Langeweile war gestern – sofort lieferbar bei bücher.de und Hugendubel

Nun ist mein Buch auch bei weiteren Buchhändlern gelistet – nämlich bei bücher.de und Hugendubel.

Bei beiden ist die Paperback-Version mit dem Status „sofort lieferbar“ versehen – super!

4 thoughts on “Langeweile war gestern – sofort lieferbar bei bücher.de und Hugendubel

  1. Hey, an alle Erwachsenen da draußen, lest mal wieder ein Kinderbuch (selbst !!!). Die Abenteuer im Oak Park sind jenseits von „Harry Potter“, „Der Herr der Ringe“, jenseits von fantastischen, nicht greifbaren Fabelwesen, fernab von Drachen, Hobbits und allem, das nicht existiert. Die Abenteuer der Protagonisten „Willi, Rocco und dem überlegt, intelligenten Henry“ spielen sich in einer Umgebung ab, die in der realen Wirklichkeit von jedem Kind (und jedem Erwachsenen) liegen, in einem wunderschönen Park, gesäumt von Eichen. Von Beginn an wird der Leser (ob groß oder klein) in eine zunächst phantastisch-kindliche Welt mitgenommen, auf eine Reise, eine Abenteuerreise, die zeigt, wie leicht jeder dem tristen Alltag entfliehen kann. Alleine? Nein! Mit Freunden, die zunächst nur Lebensgefährten sind und dann, durch ihre Erlebnisse, erst zu ECHTEN Freunden werden und am Ende erkennen, was Freundschaft eigentlich bedeutet. Eine Geschichte voller Tiefsinn, findet sich doch jedes Kind (und jeder Leser), in einem der Charaktere wieder. Wer es ließt oder wem es vorgelesen bekommt, dem werden auf humorvolle, spannende und lustige Weise die Dinge vermittelt, die im Leben doch wirklich wichtig sind, oft sind es die ganz einfachen Dinge (oder die dafür GEHALTEN WERDEN). Vom ersten Moment an, bis zur letzten Seite, es bleibt spannend. Jeden Augenblick könnte etwas Neues, erkenntnisreiches und so etwas passieren, womit man gar nicht gerechnet hat … und: Diese Momente sind es doch, die eine Idee zum aller-aller-aller größten Abenteuer werden lassen, oder? DAS macht das Leben spannend und das IST Leben, real und mit allen Möglichkeiten, oft erkennt man das erst in den Momenten, wo man nicht damit rechnet! Es braucht keine Weltreisen, kein Geld, keine utopischen Pläne um das zu erkennen, um Abenteuer zu erleben – Das Leben, es ist ein Abenteuer. Ihr solltet das Buch ZWEIMAL LESEN. Erst zur energiegeladenen, traumhaften und erheiternden, leichten Entspannung. Beim zweiten mal erkennt man den Tiefsinn und möchte es immer, immer, wieder lesen. Endlich mal wieder ein Lichtblick im Bücherdschungel, äh, sorry, im Oak-Park. Fortsetzung folgt … bestimmt, hoffentlich!

  2. Kinderherzen sind noch offen – offen für alles, legt man in sie etwas wertvolles, Gutes (!), dann behalten sie es, ihr Leben lang. Können sie den wertvollen Schatz wohl auch erst nicht greifen, so begleitet er sie doch ihr Leben lang. Und – Was man in der Kindheit lernt, sei es gut oder böse, vergisst man ein Leben lang nicht. Es begleitet und beeinflusst das Leben. Sind es die guten Dinge, werden sie oft verschüttet, durch den Alltag, die Entwicklung. Doch immer wieder kommt man im Leben an Punkte, wo die Erinnerung ein Quell der Erkenntnis ist, zwar von vor langer Zeit, aber DA hilft sie einem, da, wo man sich entscheiden muss, wohin man geht. Hätte ich dieses Buch in meiner Kindheit gelesen, wäre ich vielleicht eher zu solchen Erkenntnissen gelangt. Tiefsinn ist wohl was für Philosophen, doch, ach, nee – Gar Nicht !!! Er ist oft so einfach zu erfahren, kindlich einfach (und DARUM so komplex und kompliziert) – Gerade heute, jetzt, hier, in unserer Gegenwart – Unserer Zeit. Lesen entspannt, inspiriert und führt weiter, Du, Ihr müsst nur das Richtige lesen (LESEN)!

  3. … möge aus jedem (noch verwundbaren) (Kinder-), Leserherz, ein gaanz, gaaanz starker Eichenbaum erwachsen, der allen Anfechtungen des oft bösen Alltags widersteht, wie eine dicke Burgmauer, die die Seele beschirmt und schützt, egal ob Stürme oder Gewitter darauf einprasseln. Lest das Buch, mir jedenfalls hat es sooo viel Erkenntnis gebracht. Einen Dank an die Autorin.

  4. Lieber Daniel,
    herzlichen Dank für deine sehr nette und ausführliche Rezension. Ich freue mich sehr, dass die Geschichte der drei Mauereidechsen dir so gut gefällt.
    Ich hoffe, dass die Kinder auch so begeistert sind wie du 😉

    Liebe Grüße
    Bertie Fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.