Laut und Leise!

Liebe Leser,

ich hoffe Euch mit meinen bisherigen Rezensionen den ein oder anderen Tipp gegeben zu haben …

Deshalb folgen hier die nächsten beiden Buchbewertungen von mir; vielleicht ist für Euch etwas dabei und schafft es anschließend in Euren Urlaubskoffer!

Das Buch von   J.L. Carr  „Ein Monat auf dem  Land“  (Dumont, 18 Euro)

ist ein stilles, sanftes Buch! Für mich war es eine Art Erholung. Carr schreibt schön und leicht. Abends im Bett dieses Buch lesen; nach einem stressigen Arbeitstag und schon stellte sich bei mir Gelassenheit ein. Ich bin bekanntlich ein Fan von Büchern, die einfach durch ihre Handlung und den Schreibstil überzeugen … das hat dieses Buch definitiv.

Ein Buch wie ein leiser Windhauch, der mir angenehm in Erinnerung bleibt.

 

 

Ich habe die Überschrift meines Beitrages heute „Laut und Leise“ genannt, weil ich der Meinung bin, dass diese Beschreibung sehr gut zu den Büchern passt. Das Buch von Carr ist ganz klar „Leise“ und nun kommt „Laut“! 

„Auf geht´s Jeeves!“ von P.G. Wodehouse (Insel, 18 Euro) ist lustig und seeehr englisch. Ein Buch für alle, die wieder etwas Amüsantes lesen wollen. Herrlich komisch, wunderbar lustige Dialoge. Mal was ganz anderes und eine super Urlaubslektüre. Erneut ein Buch mit vielen Stellen, die ich laut vorlesen musste, weil ich so lachen musste. Vor allem die Dialoge des französischen Kochs Anatole im gebrochenem Deutsch! Köstlich! ( S. 284 – 286)

 

 

Ich hoffe Eure Neugier wurde geweckt und es ist vielleicht das Passende für Euch dabei!

Grüße Eure Bertie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.