37.Erlanger Poetenfest

Liebe Leser und Leserinnen,

am diesjährigen 37. Erlanger Poetenfest durfte ich mittendrin, statt nur dabei sein.

Das Poetenfest im Erlangener Schloßgarten ist ein alljährlich stattfindendes Festival im August. Vom 24. – 27. 8. konnten Literaturinteressierte und Lesebegeisterte im Halbstunden-Takt bekannten Autoren und Autorinnen zuhören.

Bei herrlich schönem Wetter war nicht nur für das leibliche, sondern vor allem für das seelische Wohl bestens gesorgt. Jung und Alt folgten der Einladung, durch den Schloßgarten zu flanieren, es sich auf einem der zahlreichen Sitz- und Liegemöglichkeiten bequem zu machen oder an einem der Bücherstände, die von der Erlanger Buchhandlung Ex Libris aufgestellt wurden, in Büchern zu schmökern. Unter den eingeladenen Autoren und Autorinnen war u.a Paul Maar ( Fans des Sams aufgepasst), der in zwei Lesungen (Signierung inklusive) aus seinem neuen Sammelband „Das große Buch von Paul Maar“ vorlas.

Das Poetenfest ist nicht nur deshalb ein wunderbares Ereignis, das man sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollte, weil man die Autoren hautnah erleben kann, sondern auch aufgrund der herrlich entspannten Atmosphäre. Eine Menge gutgelaunter, fröhlicher Menschen, die stundenlang ganz unterschiedlichen Stimmen zuhören konnten. Zur Abwechslung zwischen den Lesungen und Diskussionsrunden wurde schöne Musik am Flügel gespielt. Die angenehmen Klänge erreichten jeden im Park.

Mit dem Mittendrin meinte ich natürlich nicht nur meine persönliche Anwesenheit am Poetenfest, sondern auch die Tatsache, dass mir die Möglichkeit geboten wurde, mein Buch „Abenteuer im Oak-Park  Langeweile war gestern!“ in der Kinderbuchecke des Büchertisches von Ex Libris auslegen zu dürfen.

Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und wurde gleich bildlich festgehalten 🙂

 

Also, falls Ihr auch Autoren aus der Nähe sehen und hören wollt, dann lasst euch das nächste Erlanger Poetenfest nicht entgehen – oder vergleichbare Veranstaltungen in Eurer Nähe! Es lohnt sich und ist so schön!

Über eine weitere ganz besondere Begegnung werde ich Euch in einem eigenen Beitrag berichten!

 

Eure Bertie Fox

 

 

1 thought on “37.Erlanger Poetenfest

  1. Suuuuper Bertie Fox!

    Das hast Du Dir auch mehr als verdient! Ja das Poeten-Fest im schönen sommerlichen Schloßgarten ist gerade auch für Newcomer in der Autorenszene eine tolle Plattform, Location, Möglichkeit in beschwingter Atmosphäre, umgeben von lauter netten Leuten, sein Werk vorzustellen.

    Alles Gute und Grüsse

    Daniel aus F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.